Factory C.

Factory C
RR

Besucht im Jahr 2016

U

rbex – das kleine Abenteuer der Neuzeit. Was könnte man sonst schreiben? Ich lasse heute einfach mal die Bilder sprechen. Insgesamt habe ich den Ort bei 3 Möglichkeiten besucht, bei denen sich leider, zwischen meinen Besuchen, immer mehr und mehr Irre darum bemühten den Ort zu verwüsten.

Die gezeigten Bilder sind also Vergangenheit – Sprayer und seltsame Gestalten haben ihren Teil dazu beigetragen, wieder einmal die üblichen Urbex-Vorurteile zu bestätigen.

Weiterer Stoff

Eglise Solitaire

Kräuselnde Farbe fällt von den Wänden, der Putz bröckelig, feucht und vom Schimmel durchzogen. Tote Tauben türmen sich in manchen Ecken auf, ohne erkennbares Muster als Massengräber der flugfähigen Postboten – von eben jenen selbst – erwählt.

Berlin

Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit dem Schreiben. Keine technische Problematik, keine Problematik der Lustfindung. Ich weiß zum Teil einfach nicht mehr genau, was ich in meinen Fotoreportagen schreiben soll…

Warnstreik TV-L 2019

Alle Jahre wieder, da passiert es: Es wird getrommelt, zum Arbeitskampf aufgerufen, Menschen ziehen sich uniform Plastiktüten (oder in unserem Fall: Westen, die aber nichts mit den Gelbwesten zu tun haben – versprochen!) über den Rumpf, nutzen Trillerpfeifen und legen in Düsseldorf (und anderen Landeshauptstädten) den Verkehr lahm, dass es den dortigen Bewohner nur so graut vor diesen Tagen (Och Herm).

Leave a comment

X